Frust

Braucht man das noch, oder kann das weg?

Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich es nicht doch schaffe, diese Datenkrake namens Facebook abzuschaffen. Gründe die dafür sprechen gibt es so einige.

# Der Zeitaufwand
„Nur mal schnell bei Facebook reinschauen“ sage ich mir oft, meistens mehrmals am Tag. Und dann hänge ich plötzlich wieder 10, 15 min am Handy oder Laptop nur um durchzuscrollen, wer wie was geliket hat. … weiterlesen?!


Reblog: Die Akte Ex

Warum soll ich auch groß was schreiben, wenn andere mir aus der Seele sprechen?

BloggerBaguette
Die Akte Ex

(lesen. liken. kommentieren. kapieren.)

Ex is Ex und normal nicht ohne Grund. Sonst wärs ja kein Expartner. Herrschaft nochmal!

Unterschreib ich. Fett. Mit Edding.
Und würde diesen Satz auch gern einigen meiner Mitmenschen auf die Stirn schreiben.


Aufhören ist doof…

… und wieder anfangen schwierig.

Es hatte ja eigentlich so gut geklappt. Ich hatte durch die Ernährungsumstellung von Januar bis März 2013 so gut abgenommen. Ich hatte mich verdammt gefreut, endlich wieder unter 60 kg gekommen zu sein.

DiagrammJ-M … weiterlesen?


Freundlichkeit ist Out.

Ich wollte schon neulich mal etwas dazu schreiben, doch dann kam ich wie immer nicht dazu. Aus gegebenem Anlass muss das jetzt aber mal sein.

Die Situation neulich war:
Ich kam gerade in den Markt, um in Kürze meine Schicht zu beginnen. Ich wollte mir nur noch etwas zu trinken holen und stellte mich dann also brav hinter eine ältere Dame an die Kasse. Die Kassiererin sagte der Dame die Summe für ihre Waren. Doch diese bemerkte, das sie zu wenig Geld dabei hatte. Sie meinte, sie müsse dann wohl den Joghurt dalassen. Die Dame an der Kasse ist mir bekannt. Sie hat eine etwas schroffe Art – meint es aber nicht böse. Sie sagte zur Kundin: „Jetzt hab ich das aber so schon eingegeben! Muss ich die Chefin holen, damit sie das wieder rausnehmen kann!“ … weiterlesen?


Schwarze Schafe unter den schwarzen Shops

Heute möchte ich mal meinem derzeitigen Frust Wind machen. Ich warte jetzt seit Wochen darauf, dass der Postmann mit dem richtigen Päckchen an der Tür klingelt – leider bis dato vergebens. Wie es aussieht, bin ich gleich auf zwei schwarze Schafe unten den Gothic-Shops reingefallen. … weiterlesen?


Geschützt: Klappe halten.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Ich bin feige.

Es gelingt mir zwar immer, mich mit Menschen anzufreunden und mich mit ihnen zu unterhalten. Ich habe kein Problem damit, auf neue Leute zuzugehen und sie anzusprechen. Trotzdem bin ich feige.
Ich habe z.B. immernoch Probleme damit, Menschen anzurufen. Gerade in bestimmten Communitys bekomme ich zur Zeit oft die Ansage „Ruf mich doch einfach an.“ Doch so einfach ist es für mich nicht. Ich habe Angst, etwas Falsches zu sagen oder mich zu verhaspeln oder überhaupt kein Wort rauszubringen. Mir wäre es lieber, alles online über einen Schriftwechsel zu klären, als ein Gespräch übers Telefon. … weiterlesen?