Liebe

17 Dinge, die glückliche Paare jeden Tag tun – NOT! – Teil 2

Einem schlauen Fuchs ist sicher aufgefallen, dass ich beim letzten Blogeintrag nur 8 von 17 Punkten kommentiert habe.
Das lag nicht daran, dass der Rest zutreffend war oder mir nichts dazu einfiel – sondern einfach nur daran, dass ich zwischen Tür und Angel textete und die Zeit zu knapp wurde. Statt den Eintrag aber wie so viele [22] Andere in meinen Entwürfen rumgurken zu lassen in der Hoffnung, fertiggestellt zu werden [was dann oft niemals passiert], entschied ich mich, ihn so abzuschicken.

Aber, wer hätte es gedacht, hier sind wir mit Teil 2.
… weiterlesen?


17 Dinge, die glückliche Paare jeden Tag tun – NOT!

Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht… aber irgendwie kommt es doch in letzter Zeit immer öfter vor, dass man bei Facebook Werbung mit Ratgeber-Berichten etc. um die Ohren gehauen bekommt.

Meistens belächel ich die Titel und scrolle weiter. Manchmal kommt es aber auch vor, dass mich ein Titel anspricht. Dann lese ich die Beiträge und habe auch hin und wieder etwas Wahres darin entdeckt.

Als ich neulich neben meinem Schatz auf dem Sofa lag, wurde mir folgender Artikel vorgschlagen:

17 Dinge, die glückliche Paare jeden Tag tun

… weiterlesen?


Gemeinsam Single sein

Ich will mit dir zusammen Single sein.

Ich will, dass du mit deinen Freunden ein Bier trinken gehst. Dass du am nächsten Tag verkatert bist, aber mich trotzdem zu dir einlädst, weil du mich in deinen Armen halten willst, weil du willst, dass wir uns aneinander schmiegen. Ich will, dass wir morgens im Bett liegen und über alle möglichen Dinge reden. Aber manchmal, nachmittags, will ich, dass wir jeder unser eigenes Ding machen.

… weiterlesen?


Von der Entstehung

Kann es sein das wir nur anfangen, jemanden zu lieben, weil wir uns an seine Nähe gewöhnen?

Entstehen Gefühle durch Gewohnheit?

Oder durch körperliche Nähe?

Wann genau verlieben wir uns in jemanden?

Und in was genau verlieben wir uns?

In die Art, wie er mit uns umgeht?

In die Worte, die er sagt?

Oder verlieben wir uns in dem Gedanken, nicht allein zu sein?


Trennungen

Wann sollte man sich deiner Meinung nach trennen?

Das ist ein schwieriges Thema. Für so etwas kann es mehrere Gründe geben…

Zum einen natürlich die „härteren“ Gründe. Wenn der Partner fremd geht, lügt, betrügt.
Allein schon wenn kein Vertrauen mehr da ist, hat eine Beziehung kaum noch Chancen.

Außerdem sollte man auch Schluss machen, wenn die Liebe nachlässt. Sicher wird es nie eine Beziehung geben, bei der alles von Anfang bis Ende rosarot ist. Aber wenn man merkt, dass die Gefühle nicht mehr ausreichen, sollte man auch den Schritt wagen und einen Schlussstrich ziehen.


Die Liebe und der Weihnachtsmann

Kann man verlernen zu lieben?

Oder wird es mit der Zeit weniger?

Wird es mit wachsender Erfahrung weniger intensiv?

Kann es sein, dass man abstumpft?

Legt man einen inneren Schalter um?

Oder machen schlechte Erfahrungen menschliche Gefühle kaputt?

Ist es etwa wie mit dem Weihnachtsmann?
Früher noch freute man sich wie verrückt auf Weihnachten.
Tagelang hatte man wunderbar freudige, warme Gefühle.
Doch irgendwann erfährt man, dass es ihn nicht gibt.
Lange versucht man, gegen dieses Wissen anzukämpfen.
Doch man realisiert die Wahrheit.
Und dann ist es nie wieder das Selbe.
Man versucht, die kindlichen Gefühle und Freuden nachzuempfinden…
Doch man schafft es nie ganz.
Und irgendwann merkt man, es ist etwas kaputt, dass nicht mehr ganz wird.
Es gibt keinen Weihnachtsmann.

Gibt es die Liebe?

Oder ist das auch nur eine Illusion, an der wir verzweifelt versuchen, festzuhalten, um uns besser zu fühlen?


So lief es, hier bin ich …

Hin und her überlegt, ob ich schreiben soll.
So viele Ideen und gedankliche Wortkotze hatte ich in letzter Zeit… aber wie immer nicht jetzt, während ich hinter dem Laptop sitze. Aber man kanns ja mal versuchen… dachte ich, und wollte Word öffnen.
Ehm, ja… und wo war Word nochmal? Hab ich das überhaupt drauf, seit ich Windows8 habe? Habe ich überhaupt ein verdammtes Schreib-Programm, außer dem Editor? Und wenn ja, wie finde ich das, durch diese komischen Apps, die mir da so vor dem Gesicht rumschwirren?
Nur weil etwas neu ist, muss es nicht unbedingt besser sein. … weiterlesen?


Scheiß auf „irgendwann“

Irgendwann.
Irgendwann ist auch diese Phase vorbei.
Irgendwann wirst auch du das so sehen.
Irgendwann bist auch du erwachsen, reif genug.
Irgendwann wirst du merken, was du an mir hattest.
Irgendwann kommst du zurück zu mir.
Irgendwann siehst du deine Fehler schon ein.
… weiterlesen?


Beziehungsstatus: Single.

Seit genau 2 Wochen bin ich nun wieder Single. Obwohl die Beziehungspause, die wir eingeschlagen hatten, teilweise ganz gut lief, habe ich mich nun doch von R. getrennt. Die Gründe dafür werde ich vllt in einem geschützten Beitrag erläutern. Vielleicht auch nicht. Es ist jedenfalls nun so und ich bin mir noch nicht sicher, wie ich damit klar komme. … weiterlesen ?


Geschützt: Beziehungsstatus: Verwirrt.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Geschützt: „M.“ … Part 4. – Ohne Worte –

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Geschützt: „M.“ … Part 2. – POOLPARTY! –

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Geschützt: „M.“ … Part 1.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Valentinstags-Pärchenshooting ♥

Zum Valentinstag hatte ich ein Pärchenshooting mit meinem Liebsten! Auch wieder in Dresden, bei der selben Dame, die auch diese und diese Fotos geknipst hat. Fotos ansehen?


3 Monate, 2 Ringe und mindestens 35 Gründe…

* nicht ganz jungendfrei und eigentlich nur für eine gewisse Person in meinem Leben

Ich liebe dich, … … weiterlesen?


Geschützt: Gefühle sagen mehr als Worte

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Geschützt: Und nun…

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Geschützt: Hoffnung ist ein Arschloch

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Geschützt: Den Moment genießen.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Geschützt: Einsicht ist der erste Weg…

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Geschützt: Beziehungstechnisch…

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


Themen für Chrissy #6 – Intime Details

Im November 2011 habe ich dazu aufgerufen, dass ihr mich mit Fragen bombardieren bzw. mit 30 Themen versorgen sollt. Und das habt ihr leider auch getan…

Ich hab lang überlegt, ob ich diese Frage hier beantworte oder doch lieber nur in meinem Secret Blog… aber naja, wir nennen keine Namen und bleiben jugendfreundlich… ne?

Thema Nr 6: Intime Details
„Mit wem hattest du deinen ersten Kuss? Mit wann das erste mal Sex? Und wie wars?“ … weiterlesen?


Sind dir Valentinstage wichtig? Und was hälst du davon?

Wirklich „wichtig“ sind mir Valentinstage nicht. Ich denke, man braucht keinen bestimmten Tag, um einem Menschen zu zeigen, dass man ihn gern hat.

Natürlich freue ich mich sehr über süße Valentinstagsgeschenke und verschenke auch gern etwas. Ich verschenke allerdings nicht nur an meinen Freund. Letztes Jahr zum Beispiel habe ich Aya und Koibri eine Kleinigkeit geschenkt, da ich sie wirklich ins Herz geschlossen habe und ihnen zeigen wollte, dass jemand sie wirklich gern hat. (Nunu war zu dieser Zeit glaube ich noch kein SNACKS-Mädel ^^“) … weiterlesen?


Du lernst jemanden kennen und bist dir sicher. DER/DIE ist es. Es passt einfach alles. Egal in welchem Lebensbereich. Würdest du ihn/sie innerhalb der ersten drei Beziehungsmonate heiraten?

Gute Frage. Und ich kann sie nicht direkt beantworten… ich bin ein Mensch, der sehr impulsiv ist und auch schnell mal aus einer Laune heraus reagiert. Ich höre meistens auf mein Herz. Und wenn das mir sagen würde, DAS ist der Richtige… dann ist das auch so.

Aber ich versuche trotzdem immer, in einer Beziehung auch mit dem Kopf zu denken. Und der würde mir sagen, dass ich jemanden erst richtig kennen muss, um so einen großen Schritt wie eine Heirat zu wagen. Und die ersten drei Monate sind einfach zu wenig. Das ist die Phase, wo man sich erstmal richtig kennenlernt.

Ich denke, bevor man nicht mindestens 1 Jahr zusammen war und auch zusammen gelebt hat, sollte man den Partner nicht heiraten. Denn am Anfang einer Beziehung ist immer alles rosarot und schön. Aber erst wenn man auch schlechte Zeiten durchstanden, sich gestritten und wieder versöhnt hat, und auch die Macken des Partners in und auswendig kennt, kann man über die Zukunft nachdenken. Wobei bei vielen Menschen nicht mal 1 Jahr, nicht mal 5 Jahre reichen, um sie wirklich zu kennen… Aber wenn man ein gutes Gefühl dabei hat, sollte man es versuchen.