Haarig

Haarig & Bunt (Teil 3)

So… nach langer Zeit mal wieder ein haariges Update. Ende August hatte ich ja die Haare nochmal für das Shooting mit Elektrohörnchen blau gefärbt… … weiterlesen?


Haarig & Bunt (Teil 2)

Jaaa… jedenfalls war ich im April 2013 beim Friseur. Übrigens endlich wieder bei meiner Lieblingsfrisurentante! Und das merkte man auch. Ich war nach dem Friseurbesuch aufgedreht und happy, und nicht wie bei der Vertretung eher… naja. Meine Friseurin weiß eben, dass ich beim „Spitzen schneiden“ nicht mehr als maximal 1-2 cm verlieren möchte. … weiterlesen?


Haarig & Bunt (Teil 1)

Nun widme ich mich endlich mal wieder einem Beitrag, der schon länger in Planung ist. Bzw. werden es wohl sogar 2 Einträge…
Denn ich hole erstmal etwas weiter aus. … weiterlesen?


Haarpflege getestet… (1)

Ihr wisst ja, dass ich in letzter Zeit erstmalig Interesse an Haarpflege-Produkten und Co. bekommen habe. Da ich aber immernoch keinen blassen Dunst habe, was nun das Beste für meine Haare ist, habe ich einige Shampoos, Spülungen und Kuren ausprobiert. … weiterlesen?


Video

Ich bin ein Flamingo…

… oder so.

Ich hatte vor, mal wieder was haariges zu berichten und da ich einen Friseur-Termin hatte, dachte ich mir, filme ich das Vorher-Nachher.
Dummerweise scheint meine Webcam nicht ganz dicht zu sein, denn Ton und Video stimmen irgendwie so gar nicht überein o__O Das führt irgendwie zu peinlich-hässlichen Standbildern zwischendrin.
Deshalb wollte ich das Video erst stecken lassen… aber nun gehts halt doch online. Was solls. … Video ansehen?


Haarprobleme.

Früher war alles besser.

Vor 4 Jahren hatte ich mir noch keine Gedanken um Haarpflege und Co gemacht. Ich nahm immer irgendein Shampoo, meistens Schauma, weil ich das kostenlos bei meinen Eltern mopsen durfte. Spülung, Kuren und Co waren für mich unnötig. Ich hielt das immer für unnötige Geldausgeberei. Den Friseur mied ich auch, da ich ihn mir damals nicht leisten konnte und er mir aus meiner Kindheit (ich musste immer einen kurzen Jungenschnitt tragen!) noch absolut verhasst war.
Und ich hatte ja auch nie ein Problem mit meinen Haaren, außer das mich meine Naturwelle nervte. … weiterlesen?


Farewell to the pink redhead ~

Die vorerst letzten Fotos mit pink-roten Haaren. Heute gehts zum Friseur… und ich hoffe inständig, dass sie mir nicht wieder so sehr viel abschneidet >__< Aber es muss mal wieder sein… *sfz*
Wobei die Farben hier im Sonnenlicht wirklich interessant aussehen, oder? Aber dieses ständige nachfärben nervt mich doch sehr und seitdem sind die Haare so strohig *ningel* Durch Zufall ist dabei mal wieder ein CloseUp entstanden. Hatten wir ja lange nicht 😀 Und dabei die ganze Zeit Mina Harker im Kopf… … weiterlesen?


Hallo Herbst, Hallo Erkältung!

Hurra, hurra, der Herbst ist da. Und damit auch schon wieder die erste Erkältung bei mir. Erst war meine Mama betroffen, dann mein Mann (und nebenbei auch noch meine Frau) und schon wurde ich ebenfalls Opfer. Nun wird wieder fleißig geschnieft. Aber nützt ja nichts, wir sind trotzdem arbeiten und feiern gegangen. Auch wenn auf den Partyfotos meine rote Nase glänz :0) … weiterlesen?


Schokoladig braun… oder so ;)

Eigentlich kam ich ja darauf, weil Nünü getwittert hat, dass es bei AllesAnna kostenlose Haarfarbe gibt. Anfangs stand da auch immer „Herzlichen Glückwunsch“ und ich solle mir eine aussuchen… aber wenn ich dann auf eine geklickt habe, hieß es dann „Leider zu spät“. Ich habs zu verschiedenen Zeiten versucht, aber nix… naja… was solls.

Aber da ich mir ja nun schon mal Farbe ausgesucht hatte, und irgendwie darauf kam, dass ich mir die Haare braun färben wollte, hab ich mir dann einfach so welche gekauft. Leider kam ich nur in den Pennymarkt, und dort gibt es nur die Londa Haarfarbe, mit der ich nicht so gute Erfahrungen gemacht habe. Aber ich hab sie trotzdem genommen, weil meine Haare schon ziemlich ausgewaschen waren und die Extensions schrecklich aussahen ~__~
Ich hab mir überlegt, dass das ganz schön blöd war. Die Extensions haben etwas eineinhalb Monate gehalten. Dafür hab ich fast 70 Euro bezahlt. Und rausmachen lassen muss ich sie auch beim Frisör. Da leg ich dann bestimmt nochmal 30 Euro hin. Aber zur Zeit hab ich garkein Geld mehr, um zum Frisör zu gehen. Der Urlaub hat ein großes Loch in meinem Portemonnaie hinterlassen 😦

Ich musste auch nicht lang überlegen, welches braun ich denn mal nehme. Die hatten nämlich nur eins: Schokobraun.
Ich finde das Ergebnis ja so lala… Die Extensions hat es nicht richtig überdeckt und auch ein Stück Ansatz ist noch zu sehen. Außerdem ist es etwas dunkler als erwartet… Aber in der Sonne (und heute war es hier zum ersten Mal wieder schon sonnig) sieht es wirklich sehr schokoladig aus *g*

Die Bilder sind nicht so toll. Ich habe leider auch seit Mittwoch irgendwie Probleme mit meinem linken Auge. Es ist irgendwie dick und tut ab und zu weh :-/ Ich hoffe es wird nicht wieder schlimmer…

Naja. Ich bin zur Zeit oft am überlegen, welche Haarfarbe ich wirklich mag.
Schwarz ist eben einfach edel. Ich finde es passt zu mir und es sieht so schön aus und so… Aber in letzter Zeit mag ich es auch, „natürlich“ auszusehen. Deswegen will ich aber auf keinen Fall wieder blond.
Aber ich finde, hellbraun bis dunkelbraun passen gut zu mir. Wie ich ja hier bereits erwähnte.

Eine kleine Stimme in meinem Kopf verleitet mich aber auch immer wieder zum rot. Was ja nun garnicht natürlich ist. Aber es hat so zu mir gepasst…
Und wenn ich älter bin, werde ich sicherlich sowieso dann eher zu natürlichen Farben greifen… (oder sie garnichtmehr färben)
Also die Jugend ausnutzen um sich auszuprobieren… oder so. Rot werde ich sie mir vielleicht dann im Sommer wieder machen. Wenns schön warm ist. Zu dem tristen Wetter passt wirklich braun/schwarz besser.


Chrissy und ihre Haarfarben – Teil 4

Weiter gehts mit meinen Haarfarben…ich denke, das ich jetzt bald alle zusammen habe 😉


Im Juli 2010 habe ich wieder etwas neues ausprobiert. Ich habe meine Haare zu einem Zopf gebunden und vorn den Pony rot gefärbt (auf dem Bild ist es allerdings schon etwas länger her, deswegen schon eher ins orange gehend) und danach die hinteren Haare schwarz.
Hier nochmal ein Bild, wo sie vorn noch richtig rot waren.

Dafür, das ich das zum ersten mal gemacht habe und es mir selbst überlegt hab, finde ich es richtig gut gelungen. (Kleine Erfolge müssen auch mal sein, mir gelingt ja sonst nichts!) …weiterlesen


Chrissy und ihre Haarfarben – Teil 3

Dieses mal habe ich nicht so lange gebraucht, um weitere Fotos auszusuchen und zu posten 😉 (Liegt wahrscheinlich daran, das es jetzt nur noch um die letzten 2 Jahre geht *g*)

Ich merke jetzt erst, wie extrem oft ich meine Haare im Jahr 2010 verändert/gefärbt habe oO Kein Wunder, das es irgedenwann zum Haar-Desaster kam… *seufz*

Nachdem das pink dann wieder rausgewaschen/gewachsen war (ich muss dazu sagen, es hat sich 3 Monate gehalten! Hätte ich nie gedacht!) habe ich mir die Haare Ende November/Anfang Dezember 2009 wieder schwarz gemacht. Ich war dann nochmal beim Friseur und hab nur die Haare schneiden lassen… mit Pony! … weiterlesen?


Chrissy und ihre Haarfarben – Teil 2

Soo… weiter gehts mit Chrissy und ihre Haarfarben. (Wird ja auch Zeit *g*)

Wie gesagt, ab 2008 hab ich meine Haare dann immer sehr dunkel gefärbt. Meistens ist das schwarz aber nach einiger Zeit wieder zu einem dunkelbraun ausgeblichen.

Im März 2008(?*nicht ganz sicher ist*) hatte ich es dann auch zum ersten mal mit blau versucht. Eigentlich waren die Haare schwarz-blau mit blauen Strähnchen… naja ^^ … weiterlesen?


Chrissy und ihre Haarfarben – Teil 1

Nachdem mich Luisa bei Facebook fragte, welche Haarfarben ich eigentlich schon hatte, kam ich auf die Idee, einen Blogeintrag darüber zu machen. Ich hab direkt mal ein paar alte Fotos rausgesucht… auch wenn einige davon bissl schlechte Qualität sind, weil ich sie scannen musste.

Wir fangen mal von vorne an:

1993 – Ja, das ist Chrissy im zarten Alter von 3 Jahren. Den Tomaten-Soße-Fleck auf meiner Stirn beachten wir jetzt mal nicht… (Als ich versucht habe, ihn wegzuwischen, hab ich aus versehen das ganze Bild zerkratzt ;__; Typisch alte Fotos…)
Ach, und was mir dabei auffällt: Ein Bild, auf dem ich Zähne zeige!! xD Seht ihr, ich kann doch lächeln. Irgendwie. Zu dieser Zeit hatte ich jedenfalls noch hellblonde Löckchen. Danach sind sie etwas dunkler geworden.

2004 – ein blödes Bild, ich weiß. Nachdem meine Haare langsam dunkelblond wurden, hab ich mit 12 angefangen, mir hellblonde Strähnchen färben zu lassen. Bis etwa 14 hatte ich die Haare dann so blond wie auf dem Foto links. Danach habe ich die untere Haarpartie dunkelbraun gemacht, und oben die blond gelassen. Von dieser Zeit existiert nur leider kein Foto.

2005 – Mit 15 hatte ich mir die Haare zum ersten mal so hellbraun mit Strähnchen gemacht. Und ordentlich Ärger mit meinem Vater bekommen xD Aber ich mag das Bild, auch wenns durchs scannen schlechte Qualität hat ❤

2006 – Hier auf dem Bild hatte ich sie dann dunkelbraun mit hellen Strähnchen. Da kam grad mein kleiner Neffe an… süß oder?

2008 – Danach wurde das braun immer etwas dunkler und dunkler, bis ich dann zu schwarzbraun und letztendlich zu schwarz kam.
Das Bild hier liebe ich auch… da waren meine Haare zwar schon leicht angegriffen, aber immernoch total schon glänzend und flauschig ;__; Nichts im Gegensatz zu jetzt, nach dem großen Haar-Desaster T_T (Dazu bald mehr…)

Weiter gehts in Teil 2, der bald erscheint 🙂


Konzerte und haarige Angelegenheiten

Faulheit wird heut groß geschrieben… Ich bin immernoch müde von gestern Abend *gähn*
Meine Woche war so lala… An Montag kann ich mich schon garnicht mehr erinnern. Dienstag war ich arbeiten, Mittwoch und Donnerstag mit einer Freundin unterwegs und Freitag wieder arbeiten. Gestern war mein Schatz zur Rallye mit seinen Kumpels, und ich hatte Null Bock mitzugehen… … weiterlesen?


Mein Internet und rote Haare

Sooo… na dann meld ich mich auch mal wieder zu Wort ^^
Eigentlich sollte ich jetzt direkt online schreiben können… aber neeein. Vor einigen Wochen hab ich ja DSL beantragt. Das lief auch alles ganz gut, Vodafone hat schnell bestätigt und es dauerte auch nicht lang, bis das Surf Sofort Paket mit Easy Box ankam.

An dem Tag hatte ich mir gerade die Haare blondiert – Der UPS Mann hat sich bestimmt schlapp gelacht, wie ich da vor ihm stehe: Nackig, nur mit Bademantel umhüllt, ungeschminkt mit nach oben geklebten gelb werdenden Haaren… xD Das Ganze hab ich gemacht, damit das rot besser hält, was ich mir am Nachmittag dann draufgepackt habe. … weiterlesen?