Essen/Trinken

Es ist nicht alles nur schwarz oder weiß

Ich finde Greta Thunberg gut.
Auch wenn ich es nicht immer selbst schaffe, komplett auf Plastik zu verzichten oder auf Demos zu gehen, versuche ich, mich zu bessern und ein Stück weiter in die grüne Richtung zu gehen.
Nie würde ich darauf kommen, deshalb dieses Mädchen anzufeinden oder ihre Überzeugungen in den Dreck zu ziehen.

Ich bin keine Veganerin und möchte auch nicht komplett vegan leben.
Trotzdem ersetze ich gern Mahlzeiten durch vegetarische oder vegane Alternativen und versuche, meinen Fleischkonsum einzuschränken.
Ich habe Respekt vor Veganern und kann nichts schlechtes an ihrem Lebenstil finden.

Ich verstehe nicht, wieso es so viele Menschen gibt, die sofort schwarz sehen und sich dagegen stemmen, wenn Veränderung aufkommt. Als hätte man plötzlich das Bedürfnis, sich rechtfertigen zu müssen oder die Angst davor, etwas weggenommen zu bekommen.
Diese Engstirnigkeit macht mich traurig. Es gibt nicht immer nur schwarz oder weiß.


Diverse Dinge.

Zugegebener Maßen war es etwas hoch gegriffen, sich Ende November noch 10 Dinge zu überlegen, die man im Jahr noch getan haben wollte. Von daher und auch krankheitsbedingt habe ich nicht viel davon geschafft.

# dieses Jahr noch einmal ins Fitnessstudio gehen
Nicht wirklich. Ich habe es jetzt noch nichtmal wieder geschafft. Verdammt. Ich zahle seit Monaten diesen blöden Beitrag und gehe nicht… ich muss echt mal wieder den Hintern hoch bekommen. … weiterlesen?


Und was (b)isst du so?

Mein Mann und ich hatten schon ein paar mal das Thema: Was essen Vegetarier eigentlich? Bzw. was essen sie nicht? Denn er war der Meinung, das Vegetarier auch Fisch essen… ich war mir aber sicher, das Vegetarier keinen Fisch essen. Denn ich dachte, Vegetarier wollen nichts zu sich nehmen, wofür ein Tier sein Leben lassen musste. So hielt ich es jedenfalls, als ich mich in meiner Jugend 1,5 Jahre lang vegetarisch ernährte. … weiterlesen?


Futter-Post :)

Weil der letzte Beitrag so gut ankam, gibt es gleich noch einen bebilderten Post 😉
Diesmal mit dem letzten Kochexperimenten ♥

02.02.2012 – Die Reste meines gefüllten Schweinefilet… mit Spinat-Käse-Nudeln

… weiterlesen?


Fastenzeit – Die erste Woche

Okay… ne ganze Woche ist noch nicht vorbei. Da ich aber gerade mein Essen dieser Woche ein wenig aufgeschrieben habe, wollte ich mal eine kleine Übersicht über meine ersten 5 Tage Fastenzeit machen.

Mittwoch
– Ein Ei
– Ein Schüsselchen Nudeln mit etwas Käse und ein wenig Butter, Salz und Maggi …weiterlesen?


Blogstöckchen – Süßhunger

Welche Zutaten gehören für Dich zur perfekten Nachspeise?
Schokolade! Und vielleicht Erdbeeren.

Deine Lieblingsnachspeise?
Schokopudding, Crème brûlée

Hast Du einmal etwas Süßes gegessen, was Dir bis heute in Erinnerung geblieben ist?
Die süßen bunten Küchlein aus der Türkei

Wie oft gönnst Du Dir was Süßes?
Wenn ich das Bedürfnis danach habe … weiterlesen?


Salat und Eistee ♥

Bei mir gibt es heute Salat 😀 Und ja, mit Gurken. Holländischen, soweit ich weiß xD“

Mein Salat ist aber alles andere als kalorienarm ^^ Da sind drin: Gurken, Tomaten, Mais, Mozarella, Croutons, Walnusskerne, Sonnenblumenkerne und Sojakerne. Angemacht ist das ganze mit Himalaya-Salz, gemahlenen Pfeffer und so ner Fertig-Mischung mit Wasser und Öl.

… weiterlesen?