Schwarze Schafe unter den schwarzen Shops

Heute möchte ich mal meinem derzeitigen Frust Wind machen. Ich warte jetzt seit Wochen darauf, dass der Postmann mit dem richtigen Päckchen an der Tür klingelt – leider bis dato vergebens. Wie es aussieht, bin ich gleich auf zwei schwarze Schafe unten den Gothic-Shops reingefallen.

Gothic4all

Am 14.12.2012 bestellte ich beim Shop „Gothic4all„. Ich hatte dort ein tolles Herren-Top entdeckt, das ich meinem Mann zu Weihnachten schenken wollte, und für mich ein Samt-Collier. Insgesamt kam ich so auf eine Summe von 47,30 Euro. Das Geld habe ich sofort per Onlinebanking überwiesen – laut meiner Bank traf es am 16.12.2012 ein. Ich schreib dem Shop direkt eine Email, ob ich denn bis Weihnachten mit der Bestellung rechnen könnte – ohne Reaktion. Am 05.12.2013 kam dann endlich die Info, das mein Geld eingangen wäre. Jetzt liefern sie endlich, dachte ich. Nun, 1-2 Wochen Lieferzeit wäre ja auch okay gewesen. Da sagt ja keiner was. Als dann aber weitere Tage verstrichen waren, und ich immernoch keine Ware erhalten hatte, wurde ich stutzig. Also eine weitere Email. Nach einem Monat dann, versuchte ich es via Facebook, Twitter und Telefon. Ebenfalls ohne Erfolg. Langsam wurde ich echt sauer. Noch eine Email, mit der Forderung nach Versandauskunft oder Geld zurück. Heute loggte ich mich dann in dem fragwürdigen Kundencenter des Shops ein, um dort ein weiteres mal eine Nachricht zu hinterlassen. Dort entdeckte ich – oh Wunder – sehr viele weitere Nachrichten von frustrierten Kunden, die nie ihre Bestellungen oder auch nur eine Rückmeldung erhalten hatten. Nachdem ich dann etwas googlete, fand ich ein paar weitere negantive Erfahrungen:

Gothic4all – sehr negative Kundenerfahrungen

gothic4all.de – Bewertung / Kundenmeinungen

Während ich bei Gothic4all die Hoffnung auf Lieferung der Ware fast aufgegeben habe, warte ich schon auf eine weitere Gothic-Bestellung, die auf sich warten lässt:

Gothsfashion-Shop

Am 27.12.2012 bestellte ich in diesem Shop neue Stiefel. Auch diese zahlte ich, wie es in den meisten Shops eben leider verlangt wird, sofort per Vorrauszahlung. Hier wartete ich bis 10.01.2013, dann schrieb ich eine Email. Auf diese erhielt ich auch direkt am Tag danach eine Antwort. Mein Geld sei eingegangen und die Stiefel würden innerhalb einer Woche versandt, wie es in den AGB der Seite steht. Super, dachte ich. Da müssten sie ja bald ankommen. Hmm. Am 19.01.2013 schrieb ich eine weitere Email, denn mittlerweile waren schon 2 Wochen verstrichen. Darauf kam nun leider keine Antwort mehr. Heute wandte ich mich erneut an das Kundencenter, in der Hoffnung, diesmal endlich Antwort zu erhalten. Aber auch hier fand ich im Nachhinein eher negative Stimmen:

Gothsfashion > Erfahrungsberichte

Nun habe ich also insgesamt über 100 Euro ausgegeben, ohne je die entsprechende Ware erhalten zu haben. Ich hoffe, das ich IRGENDWANN doch noch eine Lieferung oder mein Geld zurück bekomme. Der zweite Shop jedenfalls ist gar nicht so weit weg, vielleicht klopf ich da mal an -__- Ich kann euch alle nur vor diesen beiden Shops warnen, damit es euch nicht so ergeht, wie mir! 😦

Edit: Am Tag nach meinem Blogeintrag erfolgte wenigstens vom zweiten Shop eine Antwort:

„hallo frau *lilith*,
nach rücksprache mit dem vertrieb, rechne ich nun täglich mit ankunft der bestellten ware zum weiteren versand an sie. mfg“

Ich bin also weiterhin gespannt… Werden meine Winterstiefel dann vielleicht im Mai ankommen?

Advertisements

5 Antworten

  1. Für die erste Bestellung ist es leider zu spät. Aber mit Paypal kannst du bis 45 Tage nach Zahlung nen Konflikt melden. Paypal wird das ganze prüfen und Kontakt mit dem Verkäufer herstellen. Tritt innerhalb von 20 Tagen nach der konfliktmeldung keine Lösung ein, überweist dir Paypal dein Geld zurück.

    https://www.paypal-deutschland.de/sicherheit/schutzprogramme/kaeuferschutz-antrag.html

    Hier steht’s nochmal genau.

    4. Februar 2013 um 14:15

    • Jope das weiß ich schon. Ich musste den Käuferschutz leider schon beim ein oder anderen EBayer nutzen.

      Nur leider nützt mir das in diesem Fall nichts, da ich beide Bestellungen normal via Onlinebanking bezahlt habe – nicht über PayPal.

      5. Februar 2013 um 17:39

  2. Pingback: 2013 – Blog-Statistik | Lilith´s Gedankenreich

  3. So, dann möchte ich mal ein Update zu Gothic4all da lassen.
    Gothic4all gibt es nicht länger. Die Seite des Onlineshops ist down und der Betrieb eingestellt. Können wir nur hoffen, dass er nicht mit einer neuen Sache um die Ecke kommt.

    Diese Entwicklung ist für alle Opfer von Gothic4all leider kein Trost, aber vielleicht eine Genugtuung, denn die vielen negativen Kundenerfahrungen, die veröffentlicht wurden haben den Druck auf Herrn Z. anscheinend so groß werden lassen, dass er die Sinnlosigkeit des fortbestehens seines Onlinehandels wohl selbst einsehen musste.

    Ein Sieg für die Gerechtigkeit, den sich alle Opfer von Gothic4all auf die Fahnen schreiben können.

    Vielleicht wirkt dieses Beispiel ja ein bisschen abschreckend für die ganzen anderen Hochstapler da draußen.

    Wir spühren sie alle auf.

    10. Februar 2015 um 00:58

  4. Birgit

    Hab dasselbe erlebt. Ware bestellt von fast 400,- €, per Vorkasse bezahlt, nie erhalten und auf Nachfragen wurde nicht reagiert.

    28. Mai 2015 um 15:06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s