Diverse Dinge.

Zugegebener Maßen war es etwas hoch gegriffen, sich Ende November noch 10 Dinge zu überlegen, die man im Jahr noch getan haben wollte. Von daher und auch krankheitsbedingt habe ich nicht viel davon geschafft.

# dieses Jahr noch einmal ins Fitnessstudio gehen
Nicht wirklich. Ich habe es jetzt noch nichtmal wieder geschafft. Verdammt. Ich zahle seit Monaten diesen blöden Beitrag und gehe nicht… ich muss echt mal wieder den Hintern hoch bekommen.

# ein Konzert besuchen
Ich wollte ja eigentlich gern aufs Darkstorm. Aber da ich M. sein Geld zurück gegeben hatte, sah es im Dezember mehr als eng aus und ich habe es dann gelassen.

# entweder einen Selbstverteidigung- oder einen bestimmten Tanzkurs machen
Habe ich leider zeitlich und geldlich auch nicht geschafft… außer die privaten Tanzstunden mit der Starken :’D

# Kekse backen
Na wenigstens daran kann ich einen Hacken setzen. Und es waren viele (über 100) und verdammt leckere Kekse ^^

# einen großen Weihnachtsmarkt besuchen oder einen, auf dem ich noch nie war
Nope … schön wärs gewesen… aber dafür hatte ich einige sehr schöne Besuche auf dem Chemnitzer Weihnachtsmarkt.

# vom Dach einer alten Fabrik den Sonnenauf – oder untergang ansehen
Auch das habe ich leider nicht mehr geschafft. Aber das kommt noch! Ich will das unbedingt mal schaffen…

# zu zweit in einem LKW – Bett schlafen
Nein, letztendlich blieb es bei dem einen mal mit dem LKW mitfahren. Aber immerhin das war ein Erlebnis.

# einen Sonntag komplett im Bett verbringen
Das hab ich mehr oder weniger geschafft. Aber nicht ganz auf die Art, die ich wollte. Das werde ich aber 2016 sicher mal schaffen… einfach nen kompletten Sonntag mit dem ♥-Mann im Bett verbringen… wir werden sehen.

# Im Kerzenlicht mit jemandem ein Bad nehmen
Das habe ich auch tatsächlich geschafft ^^ yay

Punkt 10, dieser eine sexuelle Punkt… habe ich auch nicht geschafft.

Dafür war der Januar diesen Jahres ja schon voller neuer Dinge oder Dinge die ich lange nicht getan hatte… sowas wie Go-Kart fahren, Betriebsfeier, eine Schneeballschlacht, Verliebtheiten, Herzschmerz, mit einem Mann und einer Frau gleichzeitig schlafen (der erste Dreier in meinem Leben – wuhu), eine Überdosis Tabletten, emotionaler Zusammenbruch, aufgeschlitzte Unterarme, exzessiver Alkoholmissbrauch, öffentliches Eigentum anzünden, … Dinge wie diese.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s