Here we go…

Okay… ich habe mich nun am exportieren der Beiträge des alten Blogs versucht. Und ich muss sagen es ging doch recht einfach. 482 von 515 Posts und 1584 von 1872 Kommentaren hat es erfolgreich übertragen.

Natürlich habe ich nun das Problem, das in vielen Beiträgen mein Name auftaucht. Aber was solls.
Es wäre mir doch zu schade um die ganze Arbeit und die ganzen Erinnerungen gewesen…

Ich werde mich nun daran machen, die älteren Beiträge durch zu sehen und gegebenenfalls zu überarbeiten. In einige Funktionen von WordPress muss ich mich noch einarbeiten… aber im Großen und Ganzen fühle ich mich sehr wohl hier 🙂

Advertisements

2 Antworten

  1. Danke, dass ich deinem neuen Blog folgen darf!!
    Es wäre schade gewesen, wenn ich nichts mehr von dir zu lesen bekommen hätte!!
    Hab den alten Blog voll vermisst und ich finde es extrem beschissen was DIESE Person gemacht hat!!! >.<
    Aber was soll's… jetzt hast du einen Neuanfang und ich hoffe dass hier sowas nicht nochmal passiert!!! :-* Viel Spaß, Glück und Erfolg mit WordPress, da kenn ich mich noch weniger mit aus, als Blogger.com *lol*
    Hab dich vermisst!!! :-*

    24. April 2012 um 20:25

  2. allesundnichtsnet

    Jaa, ich hab dich auch vermisst, Chrissy! ❤

    24. April 2012 um 20:39

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s