Letztes

„Happy“ – „End“

Du willst glücklich sein
Träumen von einer Zukunft
Einem zweisamen Leben
Voll mit dem, was du dir wünscht

Und der Blick schweift zu den Tabletten auf deinem Bett

Du willst Leben
Mit Freunden und Familie
Voller Liebe 
In guten wie in schlechten Tagen

Und du fühlst das Messer kalt und schwer in deiner Hand

Dein Inneres zerreißt dich
Es gibt nur das Hoch oder das Tief
Keine Mitte
Zwischen dem „Happy“ und dem „End“ ist zu wenig Platz

Diverse Dinge.

Zugegebener Maßen war es etwas hoch gegriffen, sich Ende November noch 10 Dinge zu überlegen, die man im Jahr noch getan haben wollte. Von daher und auch krankheitsbedingt habe ich nicht viel davon geschafft.

# dieses Jahr noch einmal ins Fitnessstudio gehen
Nicht wirklich. Ich habe es jetzt noch nichtmal wieder geschafft. Verdammt. Ich zahle seit Monaten diesen blöden Beitrag und gehe nicht… ich muss echt mal wieder den Hintern hoch bekommen. … weiterlesen?

Lichtblick

Und dann kommt der Moment, in dem die Sonne wieder scheint ♥
Wenn du merkst, dass du plötzlich wieder am Strahlen und Grinsen bist und es nach so vielen Tiefs endlich wieder etwas bergauf geht.


Ich hoffe wirklich, so bleibt es erstmal. Wenigstens für eine Weile.
Bitte…

Geschützt: 31 of 02 [Expressive] / 2016 – 06 & 07/02

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: 31 of 01 [Excessive] / 2016 – 02/01

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: 31 of 01 [Excessive] / 2016 – 01/01

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: