Random-Foto-Rückblick April 2013

Okay, der April ist noch nicht ganz rum… aber ich fang einfach mal Anfang April an und arbeite mich bis zum heutigen Tag vor… da gibt es sicher genug für einen ganzen Blogeintrag zu erzählen.

Wie bereits erwähnt, hatte ich ja einen Auto-Unfall. Natürlich. Das letzte mal, dass es geschneit hat… und ich muss noch nen Unfall bauen. Naja, nicht zu ändern. Jedenfalls hatte ich übers WE dann also kein Auto. So hatte uns Samstag Abend Wolfi aus Bärenstein abgeholt. Wir waren dann zusammen im Club und ich bin am darauf folgenden Montag mit dem Bus nach Hause gefahren. Das bedeutete eine schlaflose Nacht, mit Wartezeiten auf dem Heimweg, frieren und angenervt sein, weil ich durch knietiefen Schnee waten musste. Im April. Ja. Demnach sehe ich auf dem zweiten Bild hier auch sehr fertig aus :’D

328327

Während der Wartezeit am Busbahnhof hatte ich aber wenigstens etwas Beschäftigung… mit meiner neuen Tamagochi(?)-App … „Pou“. Anfangs fand ich dieses kleine Ding doch sehr unterhaltsam 😀

329330

Am 5. April hatte meine Mama Geburtstag… also gabs ein gemeinsames Mittag-Essen und da ich mal wieder nicht schlafen konnte, habe ich die Nacht durch gemacht und Serien geschaut. Dann hab ich mir nen (hier auf dem Foto recht liederlich aussehnden oO) Zopf gemacht und mich zu meiner Familie begeben. Nach dem Essen machte ich ein Mittagsschläfchen und habs direkt verpennt bzw. meinen Mann allein in Schlettau stehen lassen xD“
Den Abend verbrachten wir dann, wie so oft Freitag, auf dem Sofa. Erst widmete ich mich meiner Collage, hier auf dem zweiten Foto zu sehen, dann schlief ich auf seinem Schoß ein.

333334

Sonntag früh nach dem Club hieß es: Arbeiten. Wir hatten eine Feierlichkeit im Gästehaus. Aber ich war sowieso gut drauf und das Wetter war erstmalig etwas angenehmer… hier ein Foto von unserer Tischdeko für diesen Tag. Und dann hab ich mich natürlich wieder um meine kleine Nichte gekümmert. Sie saß auf ihrem Töpfchen und freute sich, weil ich ihr etwas vorgesungen habe.

338337

Am darauf folgenen Montag kam ich seit langem endlich mal wieder dazu, etwas zu lesen. Und auch an diesem Tag zeigte sich die Sonne 🙂

339340

Wie schon ein paar mal erwähnt, habe ich gerade ein echtes Problem damit, zu schlafen. Ich kann noch so zeitig ins Bett gehen… irgendwie gelingt es mir nicht, zur Ruhe zu kommen. Dann liege ich stundenlang im Bett. Oft bis 8, 9 oder 10 Uhr morgens. Dann beschließe ich meistens, aufzustehen. Oder ich mache gleich durch, weil ich weiß, dass das mit dem schlafen mal wieder nichts wird. Das geht dann solang, bis es eben wirklich nicht mehr geht. Irgendwann überkommt mich dann doch der Schlaf und das dann auch gleich sehr heftig. Naja, jedenfalls fand ich von Mittwoch auf Donnerstag, den 11.04., mal wieder keinen Schlaf und beschloss dann, etwas nützliches zu tun: Mit dem Frühjahrsputz zu beginnen. Aber erst schaffte ich es nach drölfzigtausend verzweifelten Versuchen, die Collage heil an die Wand zu kriegen. Das war echt Horror. Hätte ich gewusst, dass es so schwer wird, Bilderrahmen so aneinander zu kleben, dass sie auch wirklich halten… hätte ich mir vllt doch so ne überteuerte Fertig-Collage gekauft -__-“
Also links: Collage hängt endlich! Yihaaa! Rechts: Aufgeräumtes Wohnzimmer ^-^

343344

Sogar Fenster geputzt hab ich… und dann regnete es die Woche. Na danke xD
Nebenbei begann bei uns schlagartig der Abriss eines Hauses. Über dem hatte ich bis vor ein paar Jahren noch gewohnt. Damals hatte ich ja immer unglaublich tollen Ausblick auf die Bruchbude. Und von einem Moment auf den anderen ließen die Bauarbeiter alles liegen und nun steht da seit Tagen ein leicht angerissenes Haus o.O Wäre ja eigentlich ein toller Shooting-Hintergrund… xD

345347

Freitag waren wir in nem Stino-Club in E-Dorf. Der hatte Eröffnung und ich muss sagen… ich fands richtig gut. Ich kam zwar nicht drum herum, ein paar aus meiner Schulzeit bekannte Gesichter zu sehen… aber sonst hatte ich nen sehr schönen Abend mit Schatzi.

Edorf2Edorf

Jetzt wird endlich das Wetter besser und ich komme wieder dazu, Sonnenaufgänge und Landschaften zu fotografieren 🙂 Das war ja auch schon letztes Jahr eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Wer mag, kann sich auch gern einige Fotos von Sonnenaufgängen und Sonnenuntergängen hier und hier ansehen.

350351

Mit dem schönen Wetter kommen aber leider auch die Mücken -_- Ich bin schon wieder total zerstochen.
Das andere Foto ist von Freitag morgen. Ich bin Donnerstag Nacht zu Schatz nach Dresden gefahren. Dort habe ich wiedermal eine Nacht durch gemacht. Wir hatten Freitag nämlich einige Termine, und die wollte ich ungern verschlafen. Also ging es dann früh 5 Uhr zurück nach Chemnitz, wo sich Schatz gleich nochmal schlafen gelegt hat…

354355

Während er dann noch ein Stündchen schlief, habe ich mir ein riesiges Frühstück genehmigt und zum ersten Mal dieses Jahr Balkonien genossen.

356358

Pünktlich 8.30 Uhr ging es dann zu gleich zwei Terminen im Arbeitsamt. Ich saß auch während der Gespräche mit bei ihm, musste aber mal wieder feststellen, wie froh ich bin, mich nicht mehr mit solchen Tanten rumschlagen zu müssen. Direkt danach fuhren wir zu mir. Ich war dann bei der Physiotherapie und dann mit Schatz beim Friseur. Als wir fertig waren, hatten wir noch 2 Stunden Zeit und haben uns erstmalig an Geocaching heran gewagt. Und siehe da, unser erster Cache! 17 Uhr musste ich dann arbeiten und fing an durchzuhängen… daher gabs dann viel Schwarzen Tee und nach der Arbeit direkt nur noch ab ins Bett 😉

359360

Samstag verschliefen wir fast komplett… (vom Club erzähl ich diesmal lieber nichts) und auch der Sonntag heute war wieder ein totaler Sonntag eben ^^

Advertisements

6 Antworten

  1. Geocache klingt ja lustig. xD

    Das mit dem Schlafen ist natürlich ein ernstes Problem…das klingt, als hättest du total deinen Rhythmus verloren…bzw…hattest du je einen? ^^
    Ich zwinge mich auch immer zum Schlafen…zumindest nachts. Tagsüber schlafe ich sofort und gerne…leider passt das nicht so ganz zu einem Tagesablauf eines normalen Menschen. >.<

    22. April 2013 um 06:14

  2. Rina

    Na Süße…du hast ziemlich viel erlebt^^
    Das Bild mit dem Zopf finde ich totaaaal schön…wo du den Totenkopf drin hast!
    Siehst darauf supersüß aus!
    Und die Collage ist ja toll *_*
    Ich hab allein 5 Bilder gezählt, auf denen ich mit drauf sein darf XD Du bist toll ❤ !
    Ich hab dich lieb!

    22. April 2013 um 23:41

  3. Oh, ihr habt/hattet schon Mücken?

    Das mit dem Schlaf klingt ja nicht gesund. Dabei ist früh ins Bett kommen schon mal ein guter Anfang. Ich schaff das immer noch nicht, egal seit wie vielen Wochen Monaten ich mir das bereits vornehme … 😕

    3. Mai 2013 um 00:18

    • Ja, es waren ein paar wenige Tage, wo es hier (und besonders in Dresden) sehr warm war. Und da wir eigentlich immer Fenster auf + Licht an haben, sind die Biester schnell drin. Außerdem glaube ich echt, dass ich irgendwie ne besondere Anziehungskraft auf Mücken habe… Allein wenn ich an die eine Camping-Nacht denke, nach der mein Ex-Freund 2 Mückenstiche hatte und ich 36.

      6. Mai 2013 um 23:51

  4. Das Foto mit dem Zopf und dem Totenkopf-Spängchen(?) ist echt schön. ^^

    Das mit dem Unfall ist echt blöd. -.- Hoffe deinem Mr. Bumble (heißt er so?) gehts wieder gut??!!

    Autsch, Mückenstiche, ich hasse es. Ich hatte dieses Jahr auch schon einen. >.<

    Deine Nichte ist sooo süß!!! ❤

    Tolle Collage, ich muss auch dringend mal Bilder drucken und aufstellen, aufhängen etc.!! Aber ich komme im Moment echt kaum zu etwas…

    13. Mai 2013 um 03:53

  5. Pingback: Random-Foto-Rückblick Mai 2013 | Lilith´s Gedankenreich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s