Auswertung Jahreshoroskop 2012

2012 habe ich wie so oft ein Jahreshoroskop im Blog gepostet. Nun möchte ich gerne mal auswerten, was davon tatsächlich zutreffend war.

Veränderungen mit Glück gepaart.

Im nächsten Jahr geht es heiß her beim Zwillings-Geborenen. Im Jupiter-Neptun-Quadrat werden Sie ungeduldig und sehnen sich nach neuen, spannenden Erfahrungen.

Die Positionen der Sterne im Jahr 2012 unterstützt Sie bei der erfolgreichen Beendigung bereits letztes Jahr angefangener Projekte. Dies kann Ihr zukünftiges Leben positiv beeinflussen.

Es gibt keinen Grund, den anstehenden Veränderungen nicht mit einem lachenden Gesicht entgegen zu treten, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie die Sterne machen!

Oh ja. Das Sehnen nach neuen Erfahrungen war definitiv stark vorhanden. Aber ich durfte auch unglaublich viele neue Erfahrungen im Jahr 2012 machen! ♥
Projekte hatte ich ja eigentlich keine, doch konnte ich im Arbeitswesen endlich Fuß fassen und mich richtig einleben, sodass ich nun bei der Arbeit sicherer und selbstbewusster auftrete und das auch anerkannt wird.

Der Liebesplanet meint es dieses Jahr gut mit Ihnen und schenkt Ihnen viele schöne Stunden, ob allein oder mit dem Partner. Sie segeln auf einer ruhigen See und können sich ein gemütliches Nest bauen. Gebundene Zwillinge sollten die Gunst der Stunde nutzen und über Familienzuwachs nachdenken. Aber Langweile wird sicher auch ohne Kinder nicht aufkommen, denn Venus sorgt für erotisches Knistern und spannende Zweisamkeit.

Zwillinge auf Partnersuche werden keine Schwierigkeiten haben, mit ihrem typischen Esprit und ihrer bezaubernden Art schnell wieder einen Partner zu finden, wenn sie denn wollen. 2012 steht die Tür für Leidenschaft in Ihrem Leben weit offen. Spätestens im März wird Venus Ihnen die ersten interessanten Kandidaten senden und sie brauchen nur zuzugreifen.

Uranus und Jupiter erleichtern Ihnen die Kontaktaufnahme sogar noch. Ihr starker Drang nach persönlicher Freiheit steht engeren Beziehungen aber etwas im Weg. Prüfen sie, was sie wirklich wollen.

Ich war zwar Anfang des Jahres noch gebunden, allerdings war da nicht im geringsten an Nachwuchs zu denken. Mittlerweile denke ich schon ab und zu mal daran, besonders wenn ich meiner kleinen Nichte Enie beim wachsen zusehe – doch geplant wird in diese Richtung noch nichts.

Schwierigkeiten einen neuen Mann zu finden hatte ich in der Tat nicht. Oder zwei. Oder drei. Vielleicht auch vier. Lustiger Weise ging das tatsächlich im März los:
Mitte März die Trennung von S. … und danach kam ja direkt Z. Die Sache mit Z. brachte mich zu St., auch wenn man ihn nur halb zählen kann 😉 … und dann zu D. und R. Und ich habe zugegriffen. Bei Z., St. und D. war es vielleicht auch mein Drang nach Freiheit, der dazu führte, dass das nichts Festes wurde… Aber mit R. änderte sich das, wenn auch erst im Laufe unserer Beziehung. Ich musste wirklich erst herausfinden, was genau ich überhaupt will. Und nun möchte ich meinen Mann nicht mehr loslassen! 🙂 ♥

Wenn es dieses Jahr in der Liebe besonders gut aussieht, sollten sie im Beruf Umsicht walten lassen und sich über ihr privates Glück freuen. Falls Ihnen Veränderungen am Arbeitsplatz ins Haus stehen, gehen Sie es ruhig an und sitzen sie Konflikte im schlimmsten Fall einfach aus. Hängen Sie sich am Jahresanfang nicht zu weit aus dem Fenster und nehmen Sie keine Projekte an, die Sie nicht sicher bewältigen können. Ab Herbst, wenn Mars langsam in Ihr Zeichen tritt, können Sie sich den Platz in der ersten Reihe immer noch erobern, aber erzwingen Sie nichts.

Bis zur Jahresmitte sollten Sie auf Ihre Ausgaben achten und das Geld beisammen halten. Ihr gesunder Menschenverstand hilft Ihnen zu entscheiden, welche Ausgaben nötig sind und welche man in dieser Situation nicht tätigen sollte. Zum Ende des Jahres hin können Sie sich dann wieder den ein oder anderen Luxus gönnen.

Naja. Anfang des Jahres war es noch immer etwas kritisch mit meinem Arbeitsplatz. Aber ich habe tatsächlich versucht, Konflikte zu vermeiden und immer verfügbar zu sein. Das zahlt sich nun vielleicht aus, denn wie es aussieht habe ich nun eventuell die Chance, höher eingestellt zu werden. Bis zur Jahresmitte bzw. eigentlich bis August/September kam ich recht gut mit meinem Geld aus. Immer gerade so, aber wir hatten schon Zeiten, in denen es schlimmer war. Jetzt reißt mich die Weihnachtszeit gerade wieder etwas herunter, auch wenn ich versucht habe, möglichst nicht allzu viel auszugeben. Aber das wird schon wieder aufwärts gehen. Und immerhin konnte ich mir im November endlich wieder ein neues Tattoo gönnen! 🙂

Zwillinge leiden häufig unter einem strapazierten Nervenkostüm. Im kommenden Jahr sollten Sie es daher besonders entspannt angehen lassen und die Hektik des Alltags einfach abperlen lassen. Die Anstrengungen des ersten Halbjahres fordern Mitte des Jahres ihren Tribut und führen zu großer Müdigkeit. Gönnen Sie sich eine Pause. Neptun unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihrer spirituellen Seite. Fressen Sie Ihren Ärger nicht in sich hinein, suchen Sie sich lieber eine interessante Sportart, die Sie ausgleicht.

Mars wird sie zum Jahresende hin hibbelig machen, Vorsicht also vor Verletzungen. Im September sind Sie besonders anfällig für Erkältungskrankheiten und Zahnleiden, gönnen Sie sich Pausen, um Ihrer Gesundheit etwas gutes zu tun.

Strapaziertes Nervenkostüm? Definitiv. Aber ich habe versucht, so viel wie möglich zu chillen und meinen Alltag in geregelte Bahnen zu lenken. Dank dem freien Sonntag, den ich mir nun bis auf weiteres erkämpft habe, kann ich auch immer ein wenig abschalten.
Zwar nicht ab Mitte des Jahres, aber ab Wintereinbruch, kam bei mir eine schreckliche Müdigkeit auf. Ich könnte immer und überall schlafen. Ich bin ständig ausgelaugt und möchte am liebsten nur rumliegen… Aber seit der Mandel-OP halten sich – bis auf kleinere Erkältungen – die Krankheiten in Grenzen.

Meinen Vorsatz mit der Sauna/Massage habe ich nicht eingehalten… tatsächlich war ich kaum mal zur Massage und eigentlich nie in der Sauna. Das muss ich unbedingt mal wieder machen!
Ansonsten muss ich sagen, ich bin überrascht, wie zutreffend doch dieses Jahres-Horoskop war 😀 Mal sehen, was 2013 für uns bereit hält!

Advertisements

2 Antworten

  1. Sehr interessant, was dein Horoskop dir vorausgesagt hat und was davon tatsächlich zutreffend ist!! Wo hast du dieses Horoskop denn her, würde das auch gerne mal testen??!! ^^

    Es freut mich wirklich sehr, dass du einen so tollen Mann für dich gefunden hast und ich wünsche dir noch viele glückliche Momente mit ihm und ein tolles Jahr 2013!!! :-*

    28. Dezember 2012 um 02:03

  2. Wow, das war ja echt zutreffend : D
    Ich muss das auch mal testen. ; )

    Und an die liebe Kazi: Man kopiere einen Abschnitt des Textes, gebe den bei Google ein und tadaa: http://www.horoskop-online.com/horoskop/jahreshoroskop/zwilling-2012.php

    30. Dezember 2012 um 09:04

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s