Things about Chrissy #19

# 19 – Ich habe 2 Narben.
Was sogar recht wenig ist, wenn ich mir einige meiner Freunde so anschau xD Ich hab es geschafft, in meinen 20 Jahren erst 2 Narben zu „bekommen“. Die eine ist nur noch mini klein, unterhalb des Bauches. Man sieht sie kaum noch, ich merke sie nur manchmal wenn das Wetter umschlägt oder so. Und die andere ist länglich an meinem rechten Unterarm.

Ich hatte damals den Tick, mir die Unterarme zu ritzen. Aber so, das die Wunden nie tief waren. Später hab ich das sein gelassen, aber mit Messern hab ich trotzdem gerne „gespielt“. Ein Freund hat mir dann mal immer so vorsichtig mit nem Messer über den Unterarm gefahren, was ich immer sehr angenehm fand. Und dann kam ein anderer Kumpel und meinte „Lass mich auch mal!“ … und ratsch. Ich hab die ganze Stunde geblutet und seitdem die Narbe. Er hat sich natürlich 1000 mal entschuldigt, aber ich fand das nicht so tragisch… wenn man Dummheiten macht, muss man eben mit sowas rechnen ^^ Und ich war schon immer sehr schmerzresistent.

Advertisements

5 Antworten

  1. Aya

    O_________________o;

    8. März 2011 um 15:52

  2. Jaja, Dinge die kein Mensch wissen will, was? xD

    8. März 2011 um 16:14

  3. Ritzen – oje, das ist so ein blödes Schlagwort, bei dem sich mir die Nackenhaare sträuben, da ich persönlich da recht nah dran bin. Wieso machen das so viele junge Menschen? War das bei dir nur eine Marotte oder steckt mehr dahinter?

    8. März 2011 um 16:59

  4. Schokokäse

    Oh :-/ Ich habe eine Narbe in knapp 27 Jahren – wer bietet weniger Narben bzw. mehr Jahre? 😉 Beim Rennen auf dem Spielplatz als kleiner Junge auf einem Kiesweg ausgerutscht und die Wunde am Knie ungenäht verheilen lassen.

    8. März 2011 um 23:12

  5. @Carosa

    Ein bisschen von beidem. Es gab eine Zeit, da habe ich das gemacht, weil es mir wirklich schlecht ging und ich mich irgendwie für meine Dummheiten „bestrafen“ wollte.
    Aber zu der Zeit war das eigentlich nur aus Spass. Auch weil ich bemerkt habe, dass es die Aufmerksamkeit eines bestimmten Menschen erregt. Und diese Aufmerksamkeit wollte ich um jeden Preis haben. (Ja, das klingt dumm. Ist aber so.)

    3. April 2011 um 13:15

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s