Meine Meinung zum Dschungelcamp – Die Kandidaten

Ich muss mich jetzt auch mal zu Wort melden, zu dem Dschungeltheater. Eigentlich bin ich ja jemand, der sowas nicht regelmäßig schaut. Aber irgendwie habe ich die ersten Folgen gesehen und dann musste ich mir das weiter anschauen. 

Zuerst musste ich mal feststellen, dass ich die meisten dieser „Stars“ wieder mal überhaupt nicht kannte.

 

Eva Jacob:
Kannte ich nicht. Noch nie von ihr gehört. Und jetzt hab ich sie einige Tage im Dschungel gesehen… und ich weiß immer noch nicht wer sie ist. oO“

 

Jay Khan:
Kannte ich auch nicht. Habe erfahren, dass er bei US5 war. Ich mochte die Band nicht. Naja. Jedenfalls fand ich ihn am Anfang ganz süß. Er sieht eben gut aus und ich würde ihn nicht von der Bettkante stupsen. Vom aussehen her. Als sich dann aber sein Charakter im Camp gezeigt hat, kam das Arschloch zum Vorschein.

 

Mathieu Carriére:
Kannte ich auch nicht. Ich weiß auch immer noch nicht, warum der ein Star sein soll. Aber mittlerweile habe ich ihn durchs Dschungelcamp hassen gelernt. So ein unsympathisch, egoistischer, störrischer alter Bock! 

Katy Karrenbauer:
Juhu, die kannte ich. Ich hab früher so gern Hinter Gittern geschaut. Das könnte ruhig mal wieder kommen. Auch wenn sie sich einmal meiner Meinung nach im Fall Sarah-Jay dumm verhalten hat, mag ich sie trotzdem. Sie ist halt sehr ehrlich und nimmt kein Blatt vor den Mund. Für mich ist sie eine Kandidatin für den Titel zur Dschungelkönigin.

Peer Kusmagk
Nie von ihm gehört. Was macht der? oO Na, jedenfalls ist er mir aber im Camp sehr sympathisch geworden. Er scheint der einzige normale Mensch da zu sein. Und er ist einfühlsam und ehrlich … ❤

 

Sarah Knappik:
Auch die kannte ich vorher. Da ich ja so gerne Germanys next Topmodel schaue. Obwohl die mir schon da ziemlich auf die Nerven ging. Genau wie ihre „Busenfreundin“ Gina Lisa. Wenn die die Klappe aufmacht, fallen irgendwo im Dschungel die Affen vom Baum. Die Frau geht einem einfach so auf den Sack, dass man ihr am liebsten an den Hals springen würde.

 

Rainer Langhans:
Den hab ich schon mal beim Promi-Dinner gesehen! Und da ging der mir so auf den Sack. Ich meine wenn man Veganer ist und praktisch NICHTS isst, muss man doch bei so was nicht mitmachen, oder? Der hat mich echt genervt. Und irgendwie meint er immer, jeder soll seine eigene Lebensweise leben und blaa, und am Ende drängt er seine Einstellung anderen Leuten auf.

Frank (Froonk!) Mattheé:
Den kannte ich auch ;D Der gute Hochzeitsplaner. Ich finde ihn ganz nett, solang ich ihm nicht zu lang beim Quatschen zuhören muss. ^^“

Gitta Saxx:
Kannte ich auch nicht. Und dabei interessiere ich mich ja sehr für Playmates und so. Aber die ist mir nie aufgefallen. Oder ich hab sie für uninteressant befunden. Im Camp war sie ganz nett… aber eben irgendwie… uninteressant…

 

Thomas Rupprath:
? … ? … ? … Wer ist der jetzt wieder? Kenne ich nicht. Und im Camp ist der so unauffällig, dass man gar nicht merkt dass er da ist. Thomas? Welcher Thomas?

Indira Weis:
Die kannte ich vom Namen her… und ich fand sie auch sehr sympathisch, am Anfang. Sie war für mich so ein bisschen meine Favoritin, bis die Sache mit Jay zur Sprache kam. Wenn die diese Liebesgeschichte wirklich nur inszeniert hat, ist die so was von unten durch…

Advertisements

4 Antworten

  1. Oh man 😀 Die Knappig ist echt dumm wie Brot ~_°
    Die Eva Jakobs, oder Jacob oder wie auch immer hatte mal mit ihren 2 Zwillingsschwestern einen sowas-wie-nummer-eins-hit in den 60ern? Also selbes Semester wie's Langhänßchen. Die Stars im Camp sind i wie alle keine wirklichen Stars, eher Personen die zeitweise eine menge Aufmerksamkeit genossen haben und diese nun wieder haben wollen.
    Ahoi 🙂

    29. Januar 2011 um 18:06

  2. Oh mein Gott… jetzt wo du´s sagst, dass die Schwestern hatte… da kommt ganz dunkel eine Erinnerung hervor 😀
    Warum haben sie die dann nicht alle zusammen ins Camp gesteckt? Wäre bestimmt lustiger gewesen 😀

    29. Januar 2011 um 19:33

  3. JAAAAAAAA PEER! XD HEut ist Finale! *oleoleole*

    29. Januar 2011 um 20:28

  4. Schokokäse

    Was, du kennst die Jacob Sisters nicht? 😮

    PS: Auf dem Handy durfte ich mal wieder zum Blog wechseln, da im Feed die weißen Namen auf weiß natürlich nicht lesbar sind 😉

    30. Januar 2011 um 10:26

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s