Meine Macken

Jeder hat seine guten, aber auch seine schlechten Seiten. Irgendwann bemerkt man, dass man irgendwelche Macken hat, die man sich wahrscheinlich nie wieder richtig abgewöhnen kann. Auch ich habe so meine Macken. Sogar ziemlich viele. Und durch die liebe Aya bin ich darauf gekommen, meine Macken hier mal aufzulisten.

– Ich schmeiße ständig Wäsche auf den Schlafzimmerboden. Da können noch so viele Wäschekörbe rumstehen, meine Wäsche landet immer abends neben meinem Bett.

Aufräumen bedeutet bei mir, alles in Schränke zu stopfen, bis nichts mehr reingeht. Gäste sollten bei mir keine Schranktüren oder Schubladen öffnen, sie könnten unter einer Lawine aus Kram landen.

– Höchste Ordnung muss dafür in meinen Bücherregalen herrschen. Wenn ein Buch verrückt wurde oder ein neuer Teil dazu kommt… wird gleich das ganze Regal millimetergenau und chronologisch neu eingeräumt. Und sollte mein Freund mal wieder etwas neben/auf meine Bücher stellen/legen, sei es auch noch so klein oder leicht, dann Gnade ihm Gott +.+

– Mir wird schlecht, wenn ich Katzenklo´s sauber mache. Ich mache es trotzdem, aber am besten mit Klammer in der Nase.

– Ich kaue ständig an meinen Fingernägeln. Ich mag es nicht wirklich, aber alle Versuche es mir abzugewöhnen, sind fehlgeschlagen. Ich kann auch nicht gut mit langen Nägeln umgehen… Ich finde lange Nägel unheimlich unangenehm. Trotzdem nervt mich mein Fingernägel-Kauen oft. Besonders, wenn mal wieder nicht viel vom Nagel übrig ist.

– Ich schnarche. Wurde mir zumindest gesagt. o.O“ (Aber ich zweifel da auch nicht dran xD)

– Ich wühle mich ständig im Bett rum, drehe mich hin, und her, und wieder hin… und manchmal schlage ich sogar im Schlaf aus o.o“

– Ich komme einfach nicht gut aus den Federn. Da kann der Wecker alle 5 Minuten klingeln, ich drücke doch immer und immer wieder auf Snooze.

– Ich mache mich im ICQ unsichtbar oder verbanne Leute auf meine „nicht sichtbar“ Liste, anstatt sie zu löschen oder zu sagen, das sie mich nerven. Ich bin allgemein oft zu feige, Menschen ins Gesicht zu sagen, was ich von ihnen halte.

– Ich rede ständig mit meinem Hund oder meinen Katzen. Auch draußen, beim spazieren gehen. Ich rede mit ihnen wie mit Menschen. Das habe ich schon immer so gemacht….

– Ich singe laut mit – besonders im Auto – auch wenn andere Menschen dabei sind. Und das, obwohl ich wirklich absolut nicht singen kann (was mir auch jeder bestätigt)

– Ich rülpse. Jawohl! Wie ein Kerl. Na und??

– Ich kriege Panik, wenn mich jemand anruft, dessen Nummer ich nicht kenne. Soll doch der Anrufbeantworter dran gehen <.< Überhaupt: ICH HASSE TELEFONIEREN! Es gibt nur sehr wenige Ausnahmen.

– Ich schiebe immer alles vor mir her… Und bereue es später.

– Ich kann mich wahnsinnig schlecht entscheiden, was ich wirklich will.

Okay, genug der schlechten Angewohnheiten… Wer sich in einigen wiedererkennt, darf mir gerne seinen Kommentar dalassen 🙂

Advertisements

4 Antworten

  1. Aya

    Ey.. bis aufs Nägelkauen kann ich unter jede Macke mein Amen setzen. Unter jede! XD

    7. November 2010 um 14:44

  2. Koibri

    *lach* Geht mir ähnlich.
    Nur das ich nicht an den Nägeln kaue und keine Katzenklos saubermache (Wozu gibts nachbars Garten? :D).
    Oh und ich singe nicht laut. Nichtmal im Chor. xD“

    7. November 2010 um 23:28

  3. waah, Telefonieren is auch echt nicht schön XD wobei's bei mir mittlerweile besser geht – bin letztens sogar bei 'ner unbekannten Nummer ans Telefon gegangen 😀 (die Sparkasse war dran XD )

    14. November 2010 um 18:00

  4. Das mit dem Schrank kenne ich nur zu gut. Es muss ja nur außen gut aussehen, innen ist doch egal, da sieht eh keiner rein. Ich versuche allerdings, mir die Unordentlichkeit abzugewöhnen Ebenso wie das aufschieben…und entscheiden, auch wenn das am schwersten für mich ist.
    Du bist also nicht alleine mit deinen Macken. ; )

    16. November 2010 um 20:43

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s