Nächtliche Spaziergänge…

Ich bin totaaaaaaaal kaputt … Mir tun die Füße immernoch weh. Warum? Ganz einfach:
Nachdem wir gestern gut zu Abend gegessen hatten und einige Schnäpschen getrunken, kamen wir auf die gloreiche Idee, spazieren zu gehen.

Also sind wir 23 Uhr los gelaufen. Zur Talsperre nach Cranzahl. Das war ja auch kein Ding, ich lauf oft durch den Wald zur Talsperre rüber. Dort haben wir uns dann ein bisschen auf die Bank gesetzt und in die Sterne geschaut. Sogar 3 Sternschnuppen hab ich gesehen 🙂 Eine davon war so hell, wie ich noch nie eine gesehen habe.
Naja, aber irgendwann wollten wir ja dann doch wieder nach Hause.
Allerdings haben mich auf dem Hinweg im dunklen Wald ziemlich viele leuchtende Augen angeschaut, weshalb ich auf die gloreiche Idee kam, am Feld lang zur Richterstraße zu gehen und von dort aus dann an der Straße heim.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Aya

    Oh mein Gott… XD Dann lieber Augen im dunkeln als 11,5 km XD

    22. August 2010 um 16:15

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s